AKI Electronic wird zu Schurter Electronics

BRANCHEN-NEWS ELEKTROMECHANIK

Im Rahmen der Integration in die Schurter Gruppe änderte sich der Name von AKI Electronics per 1. Januar 2020 zu Schurter Electronics. Die in Tschechien ansässige AKI Electronic wurde Anfang 2017 von der Schurter Gruppe übernommen und gehört zu deren Geschäftsbereich Eingabesysteme.



AKI electronic mit Sitz in Jihlava/Tschechien produzierte seit 1992 Eingabesysteme für die Bereiche Steuerungs- und Automatisierungstechnik sowie für Labor- und Medizingeräte. Die umbenannte Schurter Electronics gehört zum Geschäftsbereich Eingabesysteme, der über sechs Standorte in Europa und Asien verfügt.


Schurter bietet kundenspezifische Eingabesystemlösungen an – dazu gehören kapazitive Technologie, Touchscreens, Folientastaturen und Gehäusesystemen sowie Komplettlösungen aus Display, Gehäuse und Elektronik.

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente