AEC-Q200-konforme Varistoren

STROMVERSORGUNG ANALOGTECHNIK

Die Varistor-Serie SM10 von Littelfuse bietet Überspannungsschutz für Automobilelektronik. Die Komponenten sind für wiederholte Überspannungen mit bis zu 40 Impulsen von 6kV/3kA geeignet.



Der Metalloxid-Varistor (MOV) schützt vor transienten Überspannungen in der Automobilelektronik, in Elektrofahrzeugen und in anderen Anwendungen. Als oberflächenmontierte MOV-Komponente entspricht sie dem AEC-Q200-Standard für die Automobilindustrie.


Technische Details

  • Betriebstemperatur: Das Bauteil kann Temperaturen bis 125 Grad Celsius standhalten und gewährleistet Zuverlässigkeit unter rauen Bedingungen.
  • AEC-Q200-Konformität: Es erfüllt die Normen für Automobilelektronik und ist für Elektrofahrzeuge und Ladestationen geeignet.
  • Überspannungsfestigkeit: Für wiederholte Überspannungen mit bis zu 40 Impulsen von 6kV/3kA geeignet.
  • Bauweise: Mit Abmessungen von 15,7mm x 8,5mm x 14mm eignet sich der Varistor für die SMT-Leiterplattenmontage.
  • Spannungsbereich: Der Spannungsbereich reicht von 130 VAC bis 625 VAC.


Anwendungen

  • Automobilelektronik
  • Elektrofahrzeuge und Ladestationen
  • Gebäudeautomation
  • Haushaltsgeräte
  • Unterhaltungselektronik
  • Energiespeichersysteme
  • High-End-Stromversorgungen

 

Fachartikel