07.06.2018

AEC-Q100-qualifizierte Gate-Treiber

Power Integrations bringt zwei Typen aus seiner Scale-iDriver-Gate-Treiber-IC-Familie mit AEC-Q100 Grade Level 1 Zertifizierung. Die beiden ICs SID1132KQ und SID1182KQ, eignen sich als Treiber für 650-V-, 750-V- und 1200-V-IGBT- und SiC-MOSFET-Module für den Einsatz im Auto­mobil und sind für Spitzen­ströme bis ±2,5 A bzw. ±8 A spezi­fi­ziert. Der SID1182KQ bietet nach Angabe des Herstellers die höchste Strom­belastbar­keit unter allen galva­nisch getrennten Gate-Treibern am Markt und kann einen 600A/1200V- oder 820A/750V-Schalter treiben.


Bild: Power Integrations

Die Einkanal IGBT- und SiC-MOSFET-Treiber-ICs der Familie SCALE-iDriver nutzen die magneto-induktive, bidirektionale FluxLink-Kommu­ni­ka­tions­tech­no­logie von Power Integrations, die eine verstärkte galvanische Trennung zwischen der Primär- und der Sekundärseite gewähr­leisten soll.


Durch die FluxLink-Technologie erübrigen sich optoelektronische Bau­teile, deren Eigen­schaften sich im Laufe der Zeit durch Alterung verändern und die durch Tem­pe­ra­tureinwirkung degradierent. Die Verwendung von magnetisch gekoppelten Leitern, die in einem homogenen Duroplast­mate­rial eingekapselt sind, sollen laut Power Integrations die Betriebs­zuver­lässig und Langlebigkeit erhöhen. Die Bau­teile kommen in dem eSOP-Gehäuse von Power Integrations, das einem CTI-Wert von 600 sowie 9,5 mm Kriech- und Luftstrecke aufweist.


Scale-iDriver-ICs sind ab sofort verfüg­bar und kosten in 10.000er Stückzahlen ab $4,12 pro Stück.


 


--> -->