25.02.2010

AC/DC-Wandler mit 275W




Die 275W-AC/DC-Wandler mit I2C-Schnittstelle der XL275-Baureihe von N2Power gibt es bei Nu Horizons. Die Geh√§usetechnologie von N2Power erlaubt Abmessungen von 7,62cm x 12,7cm bei einem Wirkungsgrad bis zu 90%. Durch eine geringe Bauh√∂he ergibt sich eine Leistungsdichte von 0,75 Watt pro Kubikzentimeter. Die Stromversorgungen ben√∂tigen nur ein Minimum an Zwangsk√ľhlung. Sie sind f√ľr Industrieautomatisierung, Telekommunikation, Spielautomaten, Sicherheits- und √úberwachungssysteme oder Netzwerkserver einsetzbar.

 

Die Baureihe verf√ľgt √ľber eine I2C-Schnittstelle f√ľr digitales Leistungsmanagement. Bis zu vier XL275 k√∂nnen mit Hilfe des PMBus-Protokolls √ľber den gleichen Bus kommunizieren. √úber diese Schnittstelle lassen sich die Hauptausg√§nge und 12V-L√ľfter kontrollieren. Die Produkte verf√ľgen √ľber aktive Leistungsfaktorkorrektur f√ľr geringe Prim√§rleistungsaufnahme, integrierte O-Ring-Dioden, aktiven Anlaufstromschutz und Fernaktivierung bzw. -deaktivierung.

 

Sie nutzen einen eigenen Mikrocontroller, der die (aus der Netzspannung abgeleitete) Gleichspannung am St√ľtzkondensator, die Ausgangsspannung, die Eingangsspannung, den 12V-Hilfsausgang, die Temperatur des Transformators, die Umgebungstemperatur und die Drehzahl des L√ľfters √ľberwacht. Er bietet eine Genauigkeit im 1% -Bereich.


 


--> -->