09.01.2019

Abwärtswandler und Regler für Hochspannungsversorgungen

Maxim Integrated stellt die automobilzertifizierten Power-Management-ICs MAX20004/6/8, MAX20034 und MAX20098 mit der nach eigener Angabe industrieweit kleinsten Baugröße und höchsten Wirkungsgrad vor. Die Bausteine haben eine Gehäusegröße von 3,5 mm x 3,75 mm und ihr FCQFN-Gehäuse (Flip-Chip Quad-Flat No-Leads) sollen das hochfrequente Rauschen der Schaltknoten eliminieren, die fehlenden Bonddrähte den Durchlasswiderstand der MOSFET-Schalter senken, um den Wirkungsgrad zu erhöhen.


Bild: Maxim Integrated

Die MAX20004, MAX20006 und MAX20008 sind 4A, 6A und 8A Hochspannungs-Synchronwandler (40 V tolerant) mit integrierten High-Side- und Low-Side-MOSFETs, die einen 38 bzw. 18 mΩ; Schaltwiderstand haben. Die Hauptmerkmale dieser pin-kompatiblen Bauteile sind 25 µA Ruhestrom, Betriebsspannungen von 3, 5 V bis 36 V und 93 % Spitzenwirkungsgrad. Alle sind in einem 3,5 mm x 3,75 mm großen, 17-poligen, seitlich benetzbaren QFN-Gehäuse erhältlich.

 

Der MAX20098 ist ein 220 kHz bis 2,2 MHz Synchron-Abwärtsregler für Anwendungen mit mittleren bis hohen Leistungsanforderungen, die mit Eingangsspannungen von 3,5 V bis 36 V (42 V tolerant) arbeiten. Für einen höheren Wirkungsgrad verfügt dieses Bauteil über einen Ruhestrom von 3,5 µA im Skip-Modus bei 3,3 V Ausgangsspannung zusammen mit einem spezifizierten Abschaltstrom von typisch 1 µA. Sein QFN-Gehäuse hat die Größe von 3 mm x 3 mm. Das IC benötigt nur wenige externe Komponenten, was ein zweilagiges PCB-Design ermöglicht.

 

Der MAX20034 ist ein 220 kHz bis 2,2 MHz Dual-Synchron-Abwärtsregler für Hochspannungsanwendungen mit Eingangsspannungen von 3,5 V bis 36 V (42 V tolerant), wobei ein Regler als fester 5 V- oder 3,3 V-Ausgang arbeitet und der andere Ausgang zwischen 1 V und 10 V einstellbar ist. Wichtige Parameter sind der 17 µA Ruhestrom im Skip-Modus und der Abschaltstrom von typisch 6,5 µA. Das Bauteil ist in einem seitlich benetzbaren QFN-Gehäuse von 5 mm x 5 mm erhältlich und verfügt über eine Schaltfrequenz von bis zu 2,2 MHz.


 


--> -->