Absolute Drehgeber mit Ethernet-Schnittstellen

PRODUKT NEWS MESSTECHNIK SENSORIK



Baumer hat sein multivo-Drehgeberprogramm um ethernetfähige Absolutwertgeber erweitert, die den direkten Anschluss an EtherCat, ProfiNet, PowerLink und Ethernet/IP erlauben. Bushaube mit der Schnittstellenelektronik und Geber sind bei diesem Drehgeberprogramm getrennte Baugruppen. Dadurch lassen sich alle Basisdrehgeber mit unterschiedlichen Schnittstellen ausrüsten. Für den elektrischen Anschluss sind standardisierte M12-Steckverbinder vorgesehen.

 

Die Absolutwertgeber eignen sich für Drehzahlen bis 10.000 Umdrehungen pro Minute und werden mit unterschiedlichen Auflösungen angeboten. Im Singleturnbereich sind Auflösungen bis 14 Bit möglich, bei Multiturns bis 29 Bit. Dabei reicht die Genauigkeit bis +/- 0,02°, bei bis zu 50.000 Messwerten pro Sekunden. Die Multiturn-Basisdrehgeber arbeiten nach dem Touchless-Encoder-Prinzip. Je nach Einsatzbereich hat der Anwender die Wahl zwischen optischen und magnetischen Abtastverfahren. Ausführungen, die nach optischen Verfahren arbeiten, erfüllen wahlweise die Anforderungen der Schutzart IP54 oder – mit zusätzlicher Wellenabdichtung – IP65; Varianten entsprechen der Schutzart IP67.

 

Für Anwendungen in Lebensmittel- und Getränkeindustrie oder Chemie stehen zusätzlich korrosionsbeständige Edelstahlvarianten zur Verfügung. Alle ethernetfähigen Absolutwertgeber verkraften Betriebstemperaturen zwischen -20 °C und +85 °C (optional zwischen -40 °C und +85 °C) und sind schockfest bis 200 g. Sie sind für die Wellenmontage ausgelegt, je nach Ausführung mit Klemm- oder Servoflansch.