Abschlusswiderstand für bis zu 18 GHz

PRODUKT NEWS

In vielen HF-Anwendungen werden Abschlusswiderstände benötigt, um Reflexionen zu vermeiden und Bauteile zu schützen. Seit vielen Jahren haben sich hochwertige Abschlüsse in der Verstärkertechnik bewährt. Auch für HF-basierende Energieerzeuger ist die Verwendung eine gute Lösung. Denn gerade in den Anwendungsbereichen von industriellen Mikrowellen, Plasmaerzeugung und in der Medizintechnik sind stabile und leistungsfähige Abschlusswiderstände notwendig.



Den Wunsch nach immer höheren Arbeitsfrequenzen kann der neue Abschluss von Telemeter Electronic, mit einem Frequenzbereich bis 18 GHz, erfüllen. Er hält zudem Temperaturen bis zu 100°C stand, ohne seine Leistung zu verringern (mit De-Rating der Leistung kann der Abschluss bis zu 150 °C eingesetzt werden). Die spezielle Substrat-Technologie garantiert eine stabile HF-Leistung von 5W. Für Serienanwendungen ist der Abschlusswiderstand gegurtet als Tape-and-Reel-Ausführung zur automatischen Bestückung und optional auch mit Stripline-Anschluss erhältlich.

Fachartikel

Der IEEE 1588 Standard
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
SAR-ADCs interleaved  betreiben