28.06.2019

Abschlussbericht der Sensor+Test 2019

Insgesamt nutzten etwa 7.000 Fachbesucher (Vorjahr: 8.000) an drei Messetagen die Möglichkeit, sich über den Stand in der Sensorik, Mess- und Prüftechnik auf der Sensor+Test zu informieren.


Bild: AMA Service GmbH

Die Zahl der Aussteller auf der diesjärigen Messe betrug 538 Firmen (Vorjahr: 591), der Anteil der Aussteller aus dem Ausland lag stabil bei 40%.

 

Im nächsten Jahr findet die SENSOR+TEST vom 23. bis 25. Juni 2020 in den Hallen 1, 2 und der Halle 3C statt. Dazu nochmals Holger Bödeker: „Aussteller und Besucher dürfen schon jetzt gespannt sein. Von der neuen, hochmodernen Halle 3C versprechen wir uns eine noch attraktivere Aufplanung der Messestände für eine hohe Effizienz im Sinne unserer Messegäste.“ Die Sensor+Test 2020 – mit dem Sonderthema „Sensorik und Messtechnik für die Zustandsüberwachung“ – wird vom 23. bis 25. Juni 2020 begleitet von der ettc2020 - European Test and Telemetry Conference. Gleichzeitig wird erstmals der internationale Fachkongress SMSI 2020 – Sensor and Measurement Science International stattfinden. 


 


--> -->