10.04.2019

9-achsige Sensoren von Bosch bei Mouser

Mouser hat ab sofort den 9-achsigen BMX160-Sensor von Bosch im Programm. Der Sensor kombiniert Boschs Beschleunigungs-, Drehraten- und Magnetsensor-Technologien in einem Gehäuse.


Bikd: Mouser

Der BMX160 enthält einen digitalen 16-Bit-3-Achsen-Beschleunigungsmesser, ein 16-Bit-Digital-Gyroskop und einen 3-Achsen-Erdmagnetfeldsensor zur Messung der Ausrichtung und Bewegungen in neun Freiheitsgraden. Das Gerät bietet Beschleunigungsbereiche von ±2g bis ±16g sowie einen Gyroskopbereich von bis zu 2.000 Grad pro Sekunde (°/s). Der Sensor ist laut Anbieter für niedrigen Offset optimiert und verfügt über eine gute Temperaturstabilität.

 

Mit einer typischen Stromaufnahme von 1580 μA eignet sich der Sensor für Always-On-Anwendungen in Akku-betriebenen Geräten. Das Bauteil ist pin- und registerkompatibel mit dem Trägheitssensor Bosch BMI160 und wird werkseitig kalibriertin einem 2,5mm × 3,0mm × 0,95mm Gehäuse geliefert.

 

FĂĽr Entwicklungszwecke ermöglicht das BMX160 Shuttle Board Entwicklern den Zugriff auf die Sensorpins ĂĽber einen Sockel. Da alle Sensor Shuttle Boards ĂĽber einen identischen Footprint verfĂĽgen, können Sie mit allen anderen Entwicklungstools des Unternehmens genutzt werden.  


 


--> -->