10.04.2019

9-achsige Sensoren von Bosch bei Mouser

Mouser hat ab sofort den 9-achsigen BMX160-Sensor von Bosch im Programm. Der Sensor kombiniert Boschs Beschleunigungs-, Drehraten- und Magnetsensor-Technologien in einem Gehäuse.


Bikd: Mouser

Der BMX160 enth√§lt einen digitalen 16-Bit-3-Achsen-Beschleunigungsmesser, ein 16-Bit-Digital-Gyroskop und einen 3-Achsen-Erdmagnetfeldsensor zur Messung der Ausrichtung und Bewegungen in neun Freiheitsgraden. Das Ger√§t bietet Beschleunigungsbereiche von ¬Ī2g bis ¬Ī16g sowie einen Gyroskopbereich von bis zu 2.000 Grad pro Sekunde (¬į/s). Der Sensor ist laut Anbieter f√ľr niedrigen Offset optimiert und verf√ľgt √ľber eine gute Temperaturstabilit√§t.

 

Mit einer typischen Stromaufnahme von 1580 őľA eignet sich der Sensor f√ľr Always-On-Anwendungen in Akku-betriebenen Ger√§ten. Das Bauteil ist pin- und registerkompatibel mit dem Tr√§gheitssensor Bosch BMI160 und wird werkseitig kalibriertin einem 2,5mm √ó 3,0mm √ó 0,95mm Geh√§use geliefert.

 

F√ľr Entwicklungszwecke erm√∂glicht das BMX160 Shuttle Board Entwicklern den Zugriff auf die Sensorpins √ľber einen Sockel. Da alle Sensor Shuttle Boards √ľber einen identischen Footprint verf√ľgen, k√∂nnen Sie mit allen anderen Entwicklungstools des Unternehmens genutzt werden.  


 


--> -->