03.09.2019

80W DC/DC-Wandler mit 10 Jahren Garantie

Cosel bringt die DC/DC-Wandler-Serie MGF80. Sie ist in einem geschirmten Metallgehäuse untergebracht und hat eine Ausfallrate von unter 30ppm. Cosel bietet die MGF80-Serie mit einer Garantiezeit von 10 Jahren an. Die Wandler enthalten keine Aluminium- oder Tantal Kondensatoren.


Bild: Cosel

Die MGF80-Serie ist in zwei Eingangsspannungsbereichen (9V bis 36V und 18V bis 76V) erh√§ltlich. Die MGFS80-Wandler sind mit vier Ausgangsspannungen 3,3V, 5V, 12V und 15V erh√§ltlich und k√∂nnen mit einer Widerstandsbr√ľcke, oder einem Potentiometer in einem Bereich von +/-10% eingestellt werden. Eine Version mit zwei Ausg√§ngen, der MGFW80 ist in zwei Versionen erh√§ltlich, +/- 12V und +/- 15V, die die M√∂glichkeit bieten, jeweils 24V bzw. 30V bereitzustellen.

 

Dank synchroner Gleichrichtung und ‚ÄěSoft-Switching‚Äú-Technologie liegt der Wirkungsgrad der Serie laut Hersteller bei 94%. Alle Modelle liefern eine Leistung von bis zu 81,6 W, die Ausgangsleistung der 3,3V-Variante MGFS80243R3 ist auf 59,4W begrenzt.

 

Die Wandler verf√ľgen √ľber einen Betriebstemperaturbereich von -40 bis +85 Grad C bei einer maximalen Geh√§usetemperatur von +110 Grad C. Sie verf√ľgen √ľber einen √úberstrom- und √úberspannungsschutz sowie √ľber einen Thermoschutz.

 

Die Bauteile kommen in einem Messing/Nickel-Geh√§use mit standardisierten Abmessungen von 50,8mm x 25,4mm x 9,9mm. Das Gewicht betr√§gt 50g. Die MGF80-Serie verf√ľgt √ľber eine Isolation von 1500VDC zwischen Eingang und Ausgang. Zwischen Geh√§use und Ein-/Ausgang betr√§gt die Isolation 1000VDC. Die Wandler sind UL62368-1, C-UL[CSA62368-1) und EN62368-1 zugelassen, besitzen das CE-Zeichen und sind RoHS-konform.


 


--> -->