7-Zoll-Touch-Display mit Raspberry Pi Compute Modul 4

INDUSTRIECOMPUTER EMBEDDED SYSTEMS RasPi

Ein 7-Zoll-Touch-Display auf Basis des Compute Modul 4 der Raspberry Pi Foundation hat Kontron entwickelt. Das DL 7“ Pi-Tron CM4 ist für Kommunikations-Anwendungen und Visualisierung im industriellen Umfeld vorgesehen.



Die Produktpalette der Kontron Raspberry Familie wird durch das Touch-Display DL 7“ Pi-Tron CM4 erweitert. Es lässt sich als dezentrale Bedien- und Anzeigeeinheit sowie für Steuerungs- und Kommunikationsanwendungen einsetzen. Das Display mit PCAP Multitouch bietet eine Auflösung von 1024 x 600 Pixel.


Das Panel verfügt ...

über einen HDMI 2.0 Anschluss zur Übertragung von bis zu 4Kp60. Zusätzlich ist ein weiterer HDMI-Monitor am Display anschließbar, Bildschirminhalte können dupliziert oder erweitert werden. Der Aluminium-Frontrahmen mit den Abmessungen 200,1mm x 131,9mm x 46,5mm weist frontseitig die Schutzart IP65 und rückseitig IP20 auf. Die Bauform ist für den Einbau in Schaltschränke und Bedienpulte sowie weitere Montagesituationen geeignet. Eine Erweiterung mit Wireless-Schnittstellen (WLAN & Bluetooth) sind optional verfügbar, eine externe Antenne kann angeschlossen werden.

Die Produkte der Pi-Tron CM4 Familie basieren auf dem Compute Modul der vierten Generation und nutzen Broadcom BCM2711, 4x Arm Cortex-A72 und 64-Bit-SoC @1,5GHz.


Für das CM4 gibt es eine Produktionszusage bis Januar 2028. Kontron Electronics ist Raspberry Pi Design Partner. Das DL 7” Pi-Tron CM4 wird ab Q2/2024 verfügbar sein.

Fachartikel