400-VAC-Frequenzumrichter

STROMVERSORGUNG

Sieb & Meyer hat seine SD4S-Produktserie um zwei 400-V-Gerätevarianten ergänzt. Mit den beiden Frequenzumrichter-Modellen stehen wahlweise 4kW/8A oder 6kW/12A bei einer Bemessungsschaltfrequenz von 16kHz zur Verfügung.



Die SD4S-Serie basiert auf einem 32-Bit-Prozessor und umfasst Stand-alone-Varianten, die für den stationären Einsatz in Schaltschränken unter anderem von Werkzeugmaschinen, Turbokompressoren und -verdichtern konzipiert wurde. Die beiden 400-V-Modelle weisen eine Baubreite von 80mm auf.

Durch ihre maximale Schaltfrequenz von 32kHz sind die Geräte für den Betrieb von Synchronmotoren bis zu 4.000Hz (240.000 1/min) bzw. Asynchronmotoren bis zu 6.000Hz (360.000 1/min) geeignet.

Neben den Ethernet-basierten Schnittstellen EtherCAT, Modbus TCP und Powerlink steht eine Kommunikation via Profinet IO zur Verfügung.

Fachartikel