3kW-Diodenarrays

AUTOMOTIVE

Microchip erweitert sein Angebot vertikaler TVS-Diodenarrays (Transient Voltage Suppressor) zur Spannungsunterdrückung. Mit der Serie MDA3KP TVS stehen 3kW-Dioden in mehr als 25 Varianten mit unterschiedlichen Abschirmpegeln, Polaritäten und Qualifizierungsstandards zur Verfügung.



 

Die TVS-Diodenarrays MDA3KP  – die nach Angabe von Microchip branchenweit einzigen mit umfassendem Spannungsbereich, die auf hohe Zuverlässigkeit getestet und auf der Grundlage des JANTX-Äquivalenzstandards MIL-PRF-19500-qualifiziert sind – bieten eine integrierte Lösung mit mehreren Dioden. Die Spannungsklemmen haben eine schnelle ABD-Funktion (Avalanche Breakdown Diode), die Überstrom um empfindliche Bauelemente herumleiten, um sie vor elektrischer Überlastung zu schützen.

Die Diodenarrays sind in den folgenden Industriestandards in abgeschirmter Version erhältlich: M, MA, MXL und MX. Die Bauelemente wurden verschiedenen Teststufen unterzogen, um sicherzustellen, dass sie die Anforderungen an den Blitzschutz von Flugzeugen erfüllen, wie sie in der Avionik-Norm RTCA DO-160E (Lightning Induced Transient Susceptibility) festgelegt sind.

Das TVS-Diodenarray MDA3KP befindet sich in einem 16-poligen SMD-Gehäuse mit acht Dioden. Bei diesen Diodenarrays liefert der vertikale Aufbau die Leistung von acht kleineren Bauelementen auf einer Leiterplatte, sodass sich mehrere Komponenten auf dem Board erübrigen, selbst wenn die Leistung höher ist.

Die Diodenarrays sind in unidirektionaler und bidirektionaler Ausführung mit Stand-off-Spannungen von 6 bis 40V erhältlich und bieten Schutz vor elektrostatischer Entladung (ESD) und elektrischen Transienten (EFT) gemäß IEC-Standards sowie eine maximale Impulsleistung von 3000W bei 10/1000µs. Mit einem Temperaturbereich von -55 bis +150 °C sind die Bausteine chargenweise rückverfolgbar, überspannungsgetestet und haben den Feuchtigkeitsempfindlichkeitsgrad (MSL; Moisture Sensitivity Level) der Stufe 1. MSL zeigt an, dass vor dem Einsatz kein Dry Pack oder Erwärmen erforderlich ist.

Fachartikel

Der IEEE 1588 Standard
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
SAR-ADCs interleaved  betreiben