3-kW-AC/DC-Stromversorgungen

AC/DC-WANDLER

XP Power kündigt die Einführung der HDL3000-HV Serie von 3-kWAC/DC-Stromversorgungen mit einphasigem AC-Eingang und Ausgangsspannungen von 150V bis 400VDC an, wobei durch Reihenschaltung der Geräte bis zu 800VDC realisiert werden können. Alle Modelle verfügen über eine Ausgangsspannungs und -stromeinstellung von 0 bis 105% über analoge (über Spannung oder Widerstand) oder digitale (I2C, RS485 und RS232) Schnittstellen.



Die Serie HDL3000-HV kann sowohl mit konstanter Spannung als auch mit konstantem Strom betrieben werden und eignet sich für Anwendungen, die höhere Versorgungsspannungen benötigen, wie z. B. Batterietest- und -simulationssysteme, Test- und Burn-in-Geräte, Lasersysteme, LED-Härtung, Beleuchtung und Heizung, Elektrolyse, Motorantriebe und kathodischer Schutz.


Spannungsbereiche

Es sind fünf Ausgangsspannungsversionen verfügbar: 150V, 200V, 250V, 300V und 400V, jeweils mit einem vom Benutzer wählbaren Standby-Ausgang von 5V/0,5A oder 9V/0,3A. Der Hauptausgang kann zusätzlich zur Ausgangsprogrammierung mit einem Potentiometer innerhalb ±5% getrimmt werden. Für Anwendungen, die einen höheren Strom benötigen, können bis zu 8 Netzteile parallel geschaltet werden, wobei aktives Current Sharing und eingebaute ORing-Dioden die Verbindung vereinfachen.

Die isolierten I2C-, RS485- und RS232-Schnittstellen ermöglichen die Steuerung und Überwachung des Gerätes, und die LED-Anzeige bietet eine visuelle Anzeige für DC OK, Ausgang inaktiv, Überspannung, Überlast, Übertemperatur, Lüfterausfall und AUX-Standby-Status. Für die Systementwickler sind eine GUI und ein Benutzerhandbuch verfügbar.

Die Betriebsspannung der HDL3000-HV-Serie liegt zwischen 90V und 264VAC. Bei Spannungen unter 180VAC (Low Line) beträgt die maximale Ausgangsleistung 2000W. Zwischen 180VAC und 264VAC (High Line) liegt die maximale Ausgangsleistung bei 3000W. Bei Betrieb mit 230VAC unter Volllast beträgt der Wirkungsgrad des Netzteils laut Hersteller bis zu 92%.


Normen und Zertifizierungen

Die Geräte mit den Abmessungen 170,0mm x 64,0mm x 301,49mm werden durch den integrierten, drehzahlgeregelten Lüfter gekühlt. Die Betriebstemperaturen liegen zwischen -20°C und +60°C bei voller Leistung bis +50°C, wobei das Derating linear auf 50% Last bei +60°C erfolgt.

Die HDL3000-HV-Serie ist sicherheitszertifiziert nach IEC/UL/EN 62368-1 für Geräte der Audio/Video-, Informations- und Kommunikationstechnik. Die Stromversorgungen entsprechen außerdem der EN 55032 Klasse A für leitungsgebundene und abgestrahlte Emissionen und erfüllen die Normen EN 61000-3-2 für Oberwellen und EN 61000-4-2 für Störfestigkeit.

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente