21.06.2019

24- und 16-Bit-Delta-Sigma-A/D-Wandler

Microchip stellt eine Serie von Analog-Digital-Wandlern vor, die programmierbare Datenraten bis zu 153,6 kSamples/s (kSPS) bieten. Die 24-Bit-MCP356x- und 16-Bit-MCP346x-Delta-Sigma-A/D-Wandler bieten laut Hersteller gegenüber ähnlichen Angeboten am Markt schnellere programmierbare Datenraten bei gleichzeitig hoher Genauigkeit und geringerer Rauschleistung.


Bild: Texas Instruments

Die hochintegrierten ADCs sind im kleinen 3mm x 3mm UQFN-20-Gehäuse erhältlich. Die ADCs bieten 24 oder 16 Bit Auflösung, zwei/vier/acht Single-Ended- oder ein/zwei/vier differentielle Kanaloptionen.

 

Das ADC-Evaluierungskit MCP3564 (ADM00583) unterstützt die Entwicklung der Serie MCP356x. Es enthält die folgenden Komponenten: ADC-Evaluierungsboard MCP3564 für PIC32-MCUs (ADM00583), PIC32MX795F512L PIM, USB-Kabel.

 

Die ADCs der Serien MCP356x und MCP346x sind ab sofort im 3mm x 3mm UQFN-20-Gehäuse erhältlich.


 


--> -->