14.02.2020

20-W- und 40-W-AC/DC-Netzteile für die Leiterplattenmontage

XP Power kündigt die Einführung zweier Netzteilserien mit Singleausgang für die Leiterplattenmontage an. Die Serien VCE20 und VCE40 bieten 20 bzw. 40 Watt Leistung. Beide Modellreihen sind im vergossenen Gehäuse oder als Open-Frame-Version erhältlich.


Bild: XP Power

Die Stromversorgungen haben die Größe 63,5mm x 30,5mm x 21,8mm (VCE20) und 85,0mm x 35,1mm x 27,7mm (VCE40). Die Geräte verfügen über ein integriertes EMV-Filter, einen Hold-up-Kondensator und eine Sicherung.

 

Beide Geräteserien bieten einen Netzeingangsspannungsbereich von 85V bis 305V und sind somit für globale Anwendungen geeignet - einschließlich solcher, die einen Betrieb mit höherer Spannung erfordern. Die Geräte sind in sieben Ausgangsspannungs-Varianten von 3,3V bis 48V (3,3V, 5V, 9V 12V, 15V, 24V und 48V) erhältlich.

 

Die VCE20- und VCE40-Serie sind nach einer Vielzahl von weltweiten Sicherheitsstandards für ITE- und Haushaltsanwendungen zugelassen, darunter IEC60950-1, IEC / UL / EN62368-1 und IEC60335-1. 3kVAC Eingangs- / Ausgangsisolation und die Schutzklasse-II-Ausführung stellen sicher, dass die Geräte für den sicheren Betrieb ohne Erdungsanschluss geeignet sind. Die Netzteile haben eine Standby-Leistung von 300mW.


 


--> -->