1.250-V-GaN-Schalter-IC und Referenzdesign

STROMVERSORGUNG

Ein Galliumnitrid-(GaN)-Stromversorgungs-IC mit einem 1.250-V-PowiGaN-Schalter hat Power Integrations vorgestellt. Die InnoSwitch3-EP 1.250-V-ICs gehören zu einer Familie von Offline-CV/CC-QR-Flyback-Schalter-ICs.



Die Schalter-IC-Familien des Herstellers bieten synchrone Gleichrichtung, sicherheitsisolierte FluxLink-Rückkopplung und diverse Schalteroptionen: 725-V-Silizium, 1700-V-Siliziumkarbid und PowiGaN in den Ausführungen 750V, 900V und jetzt aktuell 1250V.


Die Schaltverluste ...

der proprietären 1.250-V-PowiGaN-Technologie betragen laut Power Integrations weniger als ein Drittel der Schaltverluste, die bei äquivalenten Silizium-Bauelementen mit derselben Spannung auftreten. Daraus ergibt sich ein Wirkungsgrad von bis zu 93%, der kompakte Flyback-Netzteile ermöglicht, die ohne Kühlkörper bis zu 85W liefern können.

Mit den InnoSwitch3-EP 1.250-V-ICs kann eine Betriebsspitzenspannung von 1000V spezifiziert werden, was ein De-Rating von 80% der absoluten Höchstspannung von 1.250V ermöglicht. Dies ist für industrielle Anwendungen und anspruchsvolle Stromnetzen nützlich, die gegen Netzinstabilitäten, Überspannungen und andere Stromstörungen robust sein müssen.


Verfügbarkeit und Referenzdesign

Muster der ICs sind ab sofort verfügbar, die Lieferzeit beträgt 16 Wochen. Die Preise für die 1-250-V-InnoSwitch3-EP-Bauelemente im INSOP-24D-Gehäuse beginnen bei 3,00US$ (bei Einheiten zu 10.000 Stück).

Ein Referenzdesign (DER-1025), das einen Flyback-Wandler mit 12V und 6A beschreibt, steht kostenlos zum Download zur Verfügung.