1-W-Gleichspannungswandler gemäß UL 60601-1

STROMVERSORGUNG PRODUKT NEWS DC/DC-WANDLER MEDIZINTECHNIK



Die isolierten Gleichspannungswandlern mit 1W Leistung der Serie MEJ1 von Murata Power Solutions sind in einem SIP-Gehäuse mit 7 Pins gekapselt. Die Serie bietet eine Basis- und Zusatzisolation gemäß der Norm UL 60950. Die Wandler sind für eine Dauer-Betriebsspannung von 200 Vrms bei einer maximalen Umgebungstemperatur von +85°C zertifiziert.

 

Die Isolationsspannung zwischen Ein- und Ausgang ist mit 5.200V für eine Dauer von 1s angegeben. Die Serie entspricht der 3. Ausgabe des medizinischen Sicherheitsstandards UL 60601-1 und bietet folgende MOOPs (Means of Operator Protection): 2 MOOP auf der Basis einer Betriebsspannung von max. 200 Vrms sowie maximal 280 Vpk zwischen Primär- und Sekundärseite bzw. 1 MOOP auf der Basis einer Betriebsspannung von max. 200 Vrms zwischen Primärseite und Gehäuse.

 

Die Serie besteht aus insgesamt 38 Modellen, darunter Versionen mit einem oder zwei Ausgängen. Modelle mit einem Ausgang sind mit Ausgangsspannungen von 3,3V, 5V, 9V, 12V und 15V verfügbar. Die Versionen mit zwei Ausgängen haben einen positiven und einen negativen Ausgang. Die gesamte Serie unterstützt Eingangsspannungen von 5V, 12V, 15V und 24V.

 

Die Versionen mit einem Ausgang bieten zusätzlich eine Option für 3,3V Eingangsspannung. Der typische Wirkungsgrad der Serie liegt zwischen 70 und 78%. Die Serie MEJ1 ist für Anwendungen mit geringer Leistung ausgelegt, die einen hohen Grad an Isolation erfordern, wie z. B. amtlich zugelassene Sicherheitsbarrieren für medizinische Geräte, IGBT-Treiber oder Steuerungssysteme.

 

Die Wandler sind pinkompatibel zu den bereits eingeführten Modellen von Murata Power Solutions, darunter die Serien MEV, NMV, NMK, MEJ2 und NMJ.