Rohde & Schwarz online: Electronic Design and Test Days 2021

Ausbildung & Karriere ONLINE SEMINAR

Die Electronic Design and Test Days 2021, ein zweitägiges virtuelles Event, das von Rohde & Schwarz organisiert wird, soll aktuelles Know-How zu den Themen digitale Hochgeschwindigkeits-Designs und Leistungselektronik präsentieren. Auf der Tagesordnung stehen Live-Keynotes und Konferenzsitzungen, außerdem können Teilnehmer virtuelle Ausstellungsbereiche besuchen und von On-Demand-Bildungsangeboten zu verschiedenen Themen Gebrauch machen. Ein interaktiver Chat steht ebenfalls zur Verfügung.



Die Veranstaltung findet am 13. und 14. April 2021 statt und  wird vom Rohde & Schwarz Stammhaus – in virtueller Form – ausgerichtet. Die Veranstaltung gliedert sich in zwei Tage. Am 13. April werden digitale Hochgeschwindigkeits-Designs behandelt und am 14. April steht die Leistungselektronik auf der Agenda. An beiden Tagen findet die Veranstaltung von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr statt. Der Themenbereich digitale Hochgeschwindigkeits-Designs bringt den Teilnehmern die neuen Werkzeuge der SIPI-Toolbox (Signal Integrity, Power Integrity) sowie deren Bedeutung näher. Außerdem werden Erfolgsstrategien für Validierung, Fehlerbeseitigung, Konformitätsprüfung und Zertifizierung behandelt. Beim Themenschwerpunkt Leistungselektronik stehen Bewertung und Test von Halbleiterbauelementen, die Schaltanalyse, das Design von Spannungswandlern, Batterien, Batteriemanagementsysteme (BMS) und die EMI-Fehlersuche für Bauelemente der Leistungselektronik im Mittelpunkt.

Beide Tage beginnen mit einem Einführungsvortrag. Am ersten Tag eröffnet Jim Drewniak, President von Clear Signal Solutions, die Konferenz mit einer Keynote zum Thema Signal- und Leistungsintegrität in digitalen Hochgeschwindigkeits-Designs. Die einleitende Keynote am zweiten Tag behandelt das Thema “Silicon Carbide – the semiconductor material taking over high voltage power conversion”. Referent ist Dr. Chris Dries, President und CEO von United SiC.

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente