31.03.2008

TFT-Bias-Strom­ver­sor­gung mit inte­grierten LED-Treibern




Linear Technology präsen­tiert den LTC3524, eine inte­grierte Bias- und Weißlicht-LED-Spannungswandlerlösung für kleine bis mittelgroße (3” bis 7”) TFT-LCD-Panels. Der Chip akzeptiert Eingangs­spannungen zwischen 2,5V und 6V; er kann dadurch sowohl an Mehrzellen-Alkaline/NiMH- als auch Einzelzellen-Li-Ion-Akkus betrieben werden.

 

Jeder der Aus­gänge des TFT-Spannungswandlers ist ein­stell­bar und eignet sich dadurch für eine Viel­zahl von LCD-Panel­typen. Der LTC3524 kann im AVDD-Kanal Ströme bis zu 25mA bei 6V liefern und in den VGH/VGL-Bias-Kanälen Ströme bis zu 2mA bei 20V bzw. –20V. Durch seinen primären Aufwärts­regler mit Synchron­gleich­richtertopo­logie erreicht der LTC3524 Wirkungs­grade bis zu 90% in den Bias-Kanälen. Der Zwei­kanal-LED-Treiber kann bis zu 10 weiße LEDs (5 pro Kanal­) ansteuern und erlaubt True Color PWM-Dimming über einen Bereich von 200:1. Die LED-Kanäle sind vonein­ander unab­hän­gig und gegen Leer­lauf geschützt.

 

Der Gesamtruhestrom des Wandlers beträgt 200µA. Der Chip besitzt ein 4mm x 4mm großes QFN-Gehäuse und arbeitet mit einer Schalt­frequenz von 1,5MHz. Der LTC3524EUF ist in einem 4mm x 4mm großen QFN-Gehäuse ab Lager lieferbar.


3G-Funkmodul für Rapberry Pi

element14: Raspberry Pi B+ für 38,09 Euro

NFC-Board für den Raspberry Pi

 


-->