30.03.2012

STMicreoelectronics: Spannungs-Komparator mit 1,6- bis 5-V-Eingang




STMicroelectronics stellte einen Spannungs-Komparator mit dem Namen TS33 vor. Das sparsame IC erzielt eine Verzögerungszeit von 200ns und nimmt dabei 30µA auf. Der Komparator bietet eine stabile Ansprechzeit über einen Temperaturbereich von -40 bis +125°C und ist gegen elektrostatische Entladungen geschützt. Er besitzt Rail-to-Rail-Eingänge und einen Open-Drain-Ausgang.

 

Der Eingangsspannungsbereich umfasst 1,6V bis 5V und ermöglicht die Integration des Komparators in Systeme mit 1,8V; 3V und 5V Betriebsspannung. Der als Single-, Dual- und Quad-Version in SMD-Gehäusen verfügbare Baustein ist für Signalaufbereitungs-Anwendungen in mobilen Kommunikationsprodukten, batteriebetriebener Elektronik sowie Alarm- und Sicherheitssystemen vorgesehen.

 

Der Komparator wird bereits bemustert und steht vor dem Beginn der Massenproduktion. Die Einzelpreise betragen 0,28 US-Dollar für die Single-Version TS331, 0,35 US-Dollar für die Dual-Version TS332 und 0,39 US-Dollar für die Quad-Version TS334 (jeweils ab 1.000 Stück).


chipKIT Pi: Erweiterungsboard für Arduino-Anwendungen mit Raspberry Pi

Z-Wave-Aufsteckmodul für Raspberry Pi

Aufsteckboard PiRack für Raspberry