30.03.2012

STMicreoelectronics: Spannungs-Komparator mit 1,6- bis 5-V-Eingang




STMicroelectronics stellte einen Spannungs-Komparator mit dem Namen TS33 vor. Das sparsame IC erzielt eine Verz├Âgerungszeit von 200ns und nimmt dabei 30┬ÁA auf. Der Komparator bietet eine stabile Ansprechzeit ├╝ber einen Temperaturbereich von -40 bis +125┬░C und ist gegen elektrostatische Entladungen gesch├╝tzt. Er besitzt Rail-to-Rail-Eing├Ąnge und einen Open-Drain-Ausgang.

 

Der Eingangsspannungsbereich umfasst 1,6V bis 5V und erm├Âglicht die Integration des Komparators in Systeme mit 1,8V; 3V und 5V Betriebsspannung. Der als Single-, Dual- und Quad-Version in SMD-Geh├Ąusen verf├╝gbare Baustein ist f├╝r Signalaufbereitungs-Anwendungen in mobilen Kommunikationsprodukten, batteriebetriebener Elektronik sowie Alarm- und Sicherheitssystemen vorgesehen.

 

Der Komparator wird bereits bemustert und steht vor dem Beginn der Massenproduktion. Die Einzelpreise betragen 0,28 US-Dollar f├╝r die Single-Version TS331, 0,35 US-Dollar f├╝r die Dual-Version TS332 und 0,39 US-Dollar f├╝r die Quad-Version TS334 (jeweils ab 1.000 St├╝ck).


element14: Raspberry Pi B+ f├╝r 38,09 Euro

Kyocera: LCD-Module und Eva-Kit mit Raspberry Pi

RS: SparqEE-Platinen f├╝r Mobilfunkverbindungen mit Raspberry Pi und Arduino

 


-->