30.11.2007

Stecker für PCI Express- Verbindungen




JAE hat mit gepaarten, auf Leiterplatten und an Kabeln montierbaren Steckern für externe Verbindungen über PCI Express Card und PCIe eine Lösung auf den Markt gebracht, mit der sich verschiedene Leiterplatten und Untersysteme verknüpfen lassen. Die Steckverbindungen der Serie JAE DE1 umfassen Stecker zur Kabelmontage sowie auf der Leiterplatte montierbare Buchsen mit Durchsteck- Pin-Anschluss. Die kabelmontierten Stecker verfügen außerdem über eine mechanische Sperre zur korrekten Polung. Erhältlich sind die Stecker ab sofort bei Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH.

 

Jeder Stecker verfügt über 15 Kontakte, ermöglicht einen direkten Anschluss an PCI-Express-Card-Schnittstellen. Die Kontakte sind auf einem Raster von 1,27 mm versetzt angeordnet, was laut Hersteller Übersprechen minimiert und gleichzeitig die mechanischen und elektrischen Spezifikationen der PCI-SIG erfüllt. Der Kontaktwiderstand beträgt 30 mOhm. Mit einem Nennstrom von 0,5 A pro Kontakt ist der Einsatz in einer Vielzahl von Anwendungen möglich, darunter externe Verbindungen von PCIe Cards, Schnittstellen zwischen Systemen sowie der Anschluss von Test- oder Entwicklungsplatinen an Host-Platinen oder -PCs. Die Stecker haben eine Lebensdauer von 10.000 Steckzyklen und einen Betriebstemperaturbereich von - 40 bis 80 °C.


ZigBee-Add-On für den Raspberry Pi

FTDi: USB-Module für Raspberry Pi

Gehäuse für Raspberry Pi Model B

 


-->