31.03.2008

Multicore-basierte Controller




National Instruments präsentiert die Multicore-basierten Controller NI 8352 und NI 8353. Diese kommen in PXI- oder PXI-Express-Systemen zum Einsatz. Die Controller sind für die Rackmontage konzipiert und können mit den passenden dezentralen National Instruments MXI-Express- oder MXI-4-Controllern kombiniert werden, so dass PXI- oder PXI-Express-Chassis auch ferngesteuert werden können. Die Controller bieten eine kontinuierliche I/O-Bandbreite von bis zu 832 MB/s, wenn sie gemeinsam mit einem MXI-Express-Kit eingesetzt werden. Mit standardmäßigen RAID-konfigurierten Festplatten für Systeme unter Windows eignen sich diese Controller laut Anbieter  für High-End-Mess- und -Prüfanwendungen.

 

Die Controller basieren auf dem Dual-Core Prozessor Intel Core 2 Duo bzw. Intel Core 2 Quad mit vier Cores. Sie sind auch kompatibel mit zahlreichen RAID-Speicherkonfigurationen mit mehreren SATA-II-Festplatten, die sowohl RAID 0 (Striping) als auch RAID 1 (Mirroring) unterstützen. RAID definiert Datenbankschemata, die Daten zwischen mehreren Festplatten aufteilen und/oder replizieren, um erhöhte Zuverlässigkeit und/oder verbesserte Datei-I/O-Leistung zu erzielen.

 

Die Rechner verfügen über vier 250-GB-Festplatten mit einer maximalen Kapazität von 1 TB und Lese-/Schreibgeschwindigkeiten bis zu 200 MB/s.


Smart Home System mit RaspPi-Herz

SPS mit Raspberry Pi

Raspberry Pi Infrarot-Kameramodul bei RS Components

 


-->