21.02.2012

Evaluation Board für Infineons XMC4000




Hitex Development Tools bietet für Infineons, auf der Cortex-M4-Architektur von ARM basierende XMC4000-Mikrocontroller ein Evaluation Board an. Das Board namens XMC-HiLight vereint Funktionen wie Kommunikation (WLAN, LAN, USB), berührungs-sensitive Slide-Funktionen zur Steuerung von Signalen, Ansteuerung einer LED Matrix, einer RGB und auch A/D-Wandlung.

 

Bei der Entwicklung wurde laut Anbieter darauf geachtet, das Board als Ergänzung zum Hexagon Evaluation Kit von Infineon zu designen und damit auch Software-kompatibel zu DAVE 3 zu machen.

 

XMC-HiLight hat Schnittstellen zu den Hexagon Satelliten-Boards HMI und ACT (Motor-Ansteuerung), die direkt angesteckt werden können. Mit einem optional verfügbaren Prototypen-Board, welches an das XMC-HiLight gesteckt werden kann, sind eigene Hardware-Erweiterungen zu implementieren.


4 Kanal 12-Bit USB-Messwandler

RS: SparqEE-Platinen für Mobilfunkverbindungen mit Raspberry Pi und Arduino

chipKIT Pi: Erweiterungsboard für Arduino-Anwendungen mit Raspberry Pi

 


-->