30.08.2011

Dual Camera-Link Framegrabber




Eltec Elektronik erweitert mit dem Modell PC_EYE/CL-2 seine Framegrabber-Familie mit Camera Link-Schnittstellen. Der neue Framegrabber erm√∂glicht den Anschluss von zwei Kameras √ľber das Camera Link-Interface im Full Configuration- Modus. Beide Kameras k√∂nnen so mit Datenraten von jeweils bis zu 680 MByte/s gleichzeitig betrieben werden. Die digitalen Bilddaten werden dann nach Pufferung in einem 512-Megabyte-FIFO √ľber ein PCI Express-Interface mit 4 Lanes (x4 mit Rev 2) im PC-Speicher abgelegt. Das auf dem Board eingesetzte gro√üe FPGA bietet die M√∂glichkeit zur Bild-Vorverarbeitung direkt auf der Karte. Auch eine Bayer-Farbfilter-Umrechnung f√ľr beide Ports in RGB-Daten ist als Option verf√ľgbar.

 

√úber die Camera Link-Eing√§nge k√∂nnen digitale Zeilenkameras, digitale Fl√§chenkameras und andere zu Camera Link kompatible Bildquellen angeschlossen werden. Der PC_EYE/CL-2 Framegrabber unterst√ľtzt auch Power-over-Camera Link (PoCL). Echtzeitakquisition von ganzen Sequenzen oder Bildern direkt in den Hauptspeicher des PCs per DMA (64 Bit) ist ebenso m√∂glich wie die Live-Video-Darstellung in einem Window-Ausschnitt. Als Softwareunterst√ľtzung wird von Eltec neben den Framegrabber Basic Tools sowie DLL f√ľr Windows und Linux (32+64 Bit) auch die Anbindung an Halcon angeboten.


Farnell: Eva-Board f√ľr MEMS-Sensoren

Raspberry Pi Infrarot-Kameramodul bei RS Components

FTDi: USB-Module f√ľr Raspberry Pi

 


-->