23.02.2010

Datenkoppler für Device-Net und CAN-Bus




Einen GMR-Koppler (GMR: giant magnetoresistive, Riesenmagnetowiderstand) von NVE bietet Hy-Line Power Components an. Der IL721 ist eine pinkompatible Alternative in GMR-Technologie, um bidirektionale Datenkoppler in Device-Net- und CAN-Bus-Systemen bei besserer Leistung 1:1 zu ersetzen.

 

Der Baustein hat bei einer angepassten Pinbelegung die selben technischen Daten wie der IL712. Dazu gehören beispielsweise ein Jitter von 1/10 (100ps) und 10ns typische Verzögerung (18ns maximal). Dies minimiert die Schleifenverzögerung in CAN-Systemen und maximiert die Datenrate bei jeder möglichen Buslänge.

 

Es sind Varianten mit einem Temperaturbereich von -40°C bis +100°C (IL721-3E) sowie bis +125°C (IL721T-3E) lieferbar. Für Spezialfälle sind auch Versionen mit bleihaltiger Verzinnung zu haben.


RS Components: berührungssensitive Anzeigemodule für Raspberry Pi

ZigBee-Add-On für den Raspberry Pi

Plattform verbindet Raspberry Pi, Arduino und 32-Bit-ARM