25.03.2014

AMA nominiert vier Teams für den Innovationspreis 2014

Der AMA Verband für Sensorik und Messtechnik nominiert in diesem Jahr vier Bewerbungen für den AMA Innovationspreis 2014. Zwei von ihnen wurden bereits als Gewinner des Sonderpreises für junge Unternehmen ausgezeichnet.


Seit 14 Jahren wird der AMA Innovationspreis vergeben. In diesem Jahr bewarben sich 35 Forscher- und Entwicklerteams aus dem In- und Ausland um den mit 10.000 Euro dotierten Preis. Zugleich konnten sich junge Unternehmen, die nicht länger als fünf Jahre am Markt sind, weniger als 50 Mitarbeiter und einen Jahresumsatz unter 10 Millionen Euro erwirtschaften, für den Sonderpreis ‚Junge Unternehmen‘ bewerben. Die beiden Gewinnerteams erhalten je einen kostenlosen Messeauftritt auf der Sensor+Test 2014 in Nürnberg.


Ein Sonderpreis geht an das Team um Matthias Eichmann bei ePholution in Bremen für die Entwicklung von EasyPrecision. Die Lösung dient der präzisen Vermessung optischer Elemente. Der andere Sonderpreis wird an das Team um Dr.-Ing. Jens Teichert bei Teichert Systemtechnik in Lilienthal für das Interaktionskabel InKa verliehen. Es erfasst Interaktionen im dreidimensionalen Raum.


Beide Gewinner-Teams können sich als ‚Junge Unternehmen‘ kostenfrei auf der Sensor+Test 2014 vorstellen. Gleichzeitig bleiben diese beiden Bewerbungen aber auch Kandidaten für den AMA Innovationspreis 2014. Für 2014 sind nominiert:


  • EasyPrecision - präzise Vermessung optischer Elemente; Matthias Eichmann, Dr. Ufuk Ceyhan, David Hilbig; ePholution

  • Interaktionskabel InKa - Dr.-Ing. Jens Teichert, Flavius Hirceaga; Teichert Systemtechnik

  • TWI - flexible Asphären- und Freiformflächenvermessung; Christof Pruß, Goran Baer, Johannes Schindler; Universität Stuttgart, und Jens Siepmann, Dr. Markus Lotz; Mahr

  • Präziser Wegsensor mit Pikometer-Auflösung und 10 MHz Messbandbreite; Dr. Martin Zech, Prof. Dr. Khaled Karrai, Pierre-Francois Braun, Klaus Thurner, Alexander Watanabe; attocube systems und Björn Habrich, Jens Neumann, Holger Krüger und Gert Franke; N-Hands



Die Gewinner des AMA Innovationspreises 2014 werden am 3. Juni 2014 auf der Eröffnungsveranstaltung der Fachmesse in Nürnberg bekannt gegeben.


 


--> -->