02.08.2013

ZigBee-Add-On f√ľr den Raspberry Pi




Das Aufsteckmodul (Shield) RaspBee ist inklusive eines Software-Paketes im Onlineshop von dresden elektronik erh√§ltlich. Als ZigBee-Erweiterungsplatine f√ľr den Einplatinen-Computer Raspberry Pi erm√∂glicht RaspBee die Kommunikation mit den Funk-Vorschaltger√§ten von dresden elektronik sowie direkt mit ZigBee-PRO-Ger√§ten anderer Hersteller (zum Beispiel mit der Philips hue oder XBee Serie2).

 

Mit dem funkbasierten Lichtsteuerungssystem k√∂nnen Anwender die Heimbeleuchtung standortunabh√§ngig z.B. √ľber Smartphone steuern. Die Firmware des Shields unterst√ľtzt neben ZigBee Light Link (ZLL) auch andere ZigBee-Profile. Angeschlossen an einen WiFi-Router er√∂ffnet der Raspberry Pi mit dem RaspBee-Shield damit f√ľr Smartphones und Tablets den Zugang zu ZigBee-Ger√§ten.

 

Obwohl das RaspBee bereits mit einer ZigBee-Firmware ausgeliefert wird, kann das Aufsteckmodul auch f√ľr andere Zwecke genutzt und eigene Firmware entwickelt werden. Durch seine freie Programmierbarkeit und die zunehmende Unterst√ľtzung durch bekannte Protokollstacks ist der RaspBee prinzipiell f√ľr jegliche IEEE 802.15.4-basierte Funkkommunikation einsetzbar und damit nicht auf die Lichtsteuerung limitiert.

 

Aufgrund des integrierten Bootloader-Mechanismus l√§sst sich jede Firmware ohne zus√§tzliche Programmieradapter auf den RaspBee √ľbertragen.

 

 

 

Software-Pakete f√ľr Raspberry Pi

Um den Einstieg in die ZigBee-Welt mit dem RaspBee-Aufsteckmodul zu erleichtern, hat dresden elektronik Software-Pakete f√ľr die Nutzung auf dem Raspberry Pi entwickelt, die kostenfrei bereitgestellt werden. Diese Software-Pakete richten sich sowohl an Anwender, die damit nur Beleuchtung steuern m√∂chten, als auch an Entwickler, die eigene ZigBee-Applikationen realisieren wollen: 

 

  • WebApp zur Lichtsteuerung (de-FLS, Philips Hue, ..) per Smartphone und Tablet,
  • deCONZ ZigBee GUI f√ľr komfortable Einrichtung, Monitoring und Wartung von ZigBee Netzwerken
  • C++ und REST-APIs zur individuellen Integration von ZigBee in eigenen Applikationen
  • Bootloader-Tool zum Austausch der RaspBee Firmware 
  • Add-ons f√ľr Protokollstacks (z.B. Atmel MAC) zur Entwicklung alternativer Applikationen

 

 

 


WebApp und Entwicklungstools

 

Mit der WebApp k√∂nnen beispielsweise Leuchten wie die Philips hue direkt oder andere Leuchtentypen √ľber die Vorschaltger√§te von dresden elektronik per Browser konfiguriert und gesteuert werden. F√ľr Anwender, die eigene Applikationen zur Steuerung von ZigBee-Leuchten entwickeln, Abl√§ufe automatisieren oder die von dresden elektronik entwickelten Komponenten in ein bereits existierendes System integrieren wollen, stellt das Unternehmen √ľber GitHub zus√§tzlich eine quelloffene und damit individuell anpassbare REST-API zur Verf√ľgung.

 

Mit deCONZ erh√§lt der Entwickler zus√§tzlich ein ZigBee Monitoring- und Steuerungswerkzeug, welches per C++-API in eigenen Applikationen nutzbar und modular erweiterbar ist. Interessante Projekte im Zusammenhang mit dem RaspBee sind erw√ľnscht und werden auf der Website von dresden elektronik ver√∂ffentlicht.

 

 

RaspBee - Varianten und out-of-the-box-Lösung

Im Kaufpreis des RaspBee inbegriffen ist eine Lizenz zum Betrieb der ZigBee-Firmware mit bis zu 200 Endger√§ten. Demn√§chst folgt eine RaspBee-Variante ohne Lizenz f√ľr andere Anwendungen, auf der die ZigBee-Firmware in einem auf f√ľnf Endger√§te limitierten Modus getestet werden kann.

 

Auch das fertig einsetzbare Gateway-Komplettpaket, also RaspBee und Raspberry Pi, als vorkonfigurierte und fertig montierte Baugruppe im Geh√§use, mit SD-Karte mit Linuxdistribution und Netzteil ist demn√§chst im Onlineshop verf√ľgbar. Dadurch wird dem Anwender die Inbetriebnahme und Konfiguration des Raspberry Pi abgenommen und eine out-of-the-box-L√∂sung geboten, die das Steuern von ZLL-Komponenten quasi nach dem Einschalten erlaubt.


 


--> -->