14.06.2017

WiFi-, Bluetooth-5- und 802.11p-Combo-Chip

Marvell stellt mit dem 88W8987xA das nach eigener Angabe branchenweit erste Automotive-IC vor, der WiFi-, Bluetooth-, Fahrzeug-zu-Fahrzeug- (V2V) und Infrastruktur-Funktionen bietet.


Bild: Marvell

Der Baustein ist eine L├Âsung f├╝r fahrzeuginternes WiFi, Bluetooth 5 und 802.11p. Der 88W8987xA erg├Ąnzt Marvells zuvor eingef├╝hrten Automotive Ethernet Physical Layer (PHY) Transceiver 88Q2112, um eine vollst├Ąndige drahtgebundene und drahtlose Anbindung f├╝r das vernetzte Auto bereitzustellen.

 

Der 88Q2112 erm├Âglicht 1000BASE-T1 Gigabit-Ethernet ├╝ber ein Twisted-Pair-Kupferkabel. Die 802.11p-Funktionen des 88W8987xA sollen die anstehenden National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA)/Federal Motor Vehicle Safety Standards (FMVSS) und Dedicated Short Range Communication (DSRC) Anforderungen erf├╝llt werden.

 

Der 88W8987xA ist ein Funk-Combo-IC, das Bluetooth 5 und Bluetooth Low Energy Angle of Arrival and Departure (AoA/AoD) sowie 802.11mc unterst├╝tzt, was neue Anwendungen f├╝r Autohersteller mittels Wearables und Telefonen erm├Âglicht, um Zugangs-, Personalisierungs- und Fahrzeug-Lokalisierungsdienste umzusetzen.

 

88W8987xA-Treiber sind f├╝r Android, Linux und QNX erh├Ąltlich. Die 88W8987xA-Funk-ICs sind ab sofort als Muster erh├Ąltlich. Die Serienfertigung soll im vierten Quartal 2017 beginnen. 


 


--> -->