15.01.2018

TE Connectivity will Reihenklemmen-Geschäft von ABB übernehmen

TE Connectivity hat die Aufnahme von Verhandlungen bekanntgegeben, in denen es um die Übernahme des Reihenklemmen-Geschäfts der Marke entrelec von ABB geht.


Das entrelec Reihenklemmengeschäft von ABB wurde 1920 als entrelec gegründet und beliefert heute Kunden in mehr als 70 Ländern. Es besteht aus den Bereichen Forschung und Entwicklung, Produktdesign, Marketing und Vertrieb sowie Management in Chassieu, Frankreich; die Produktionsstätten befinden sich in Frankreich und Polen.


 


--> -->