08.08.2017

SMT-Terminalblocks für SMT-Bestückung ohne Bohrung

Das Drahtschutzsystem WR-TBL von Würth Elektronik eiSos wurde durch die Serie 8050 erweitert, die wahlweise mit zwei- oder dreipoligem horizontalem Kabeleingang im 2,5-mm-Raster verfügbar ist.


Bild: Würth Elektronik eiSos

Das Bauteil ist für reine SMT-Bestückung ohne Bohrung ausgelegt und hat eine Höhe von 5mm. Außerdem ist es mit einer schraubenlosen Federklemmung versehen. WR-TBL 8050 nimmt Drähte von 0,129 bis 0,518mm2 (AWG 26 bis 20) auf und verträgt bis zu 300 VAC. Der Betriebsstrom liegt bei 3A nach cULus bzw. 5A nach UL.


Die Arbeitstemperatur reicht von -45 bis +120°C. Die SMT-Terminalblocks WR-TBL 8050 sind ab Lager lieferbar. Kostenlose Muster können ab sofort bestellt werden.


 


--> -->