11.07.2017

Single Wire-to-Board Kontakte

AVX hat eine Serie von Single IDC-Kontaktelementen STRIPT 9177-500 für 12–18 AWG Wire-to-Board-Verbindungen vorgestellt. Das Produkt stellt einen gasdichten Anschluss von Hochstrom- bzw. Hochspannungsdrähten, die als starre Leiter oder auch als Litze sein können, auf einer Leiterplatte sicher.


Bild: AVX

Die Single IDC-Serie STRIPT 9177-500 ermöglicht Wire-to-Board-Verbindungen bis zu Strömen von 15 A und Spannungen bis zu 600 V. Die kalt-geschweißten Verbindungen sind auch für Verkapselungs- und Vergussprozesse geeignet. Die STRIPT 9177-500-Kontaktelemente sind laut Hersteller speziell für den Einsatz in rauen Industrieumgebungen wie z.B. in Motorsteuerungen und Antrieben, in Transportation-Systemen und in Systemen für alternative Energien prädestiniert.

 

Die Konnektoren verfügen über Phosphor-Bronze-Kontakte mit reiner Zinn/Nickel-Beschichtung. Die 9177-500-Serie ist für 12, 14, 16 oder 18 AWG als Einzeldraht oder Litze lieferbar. Die Produkte sind für 15 A, 600 VAC und einen Temperaturbereich von -40 °C bis +125 °C ausgelegt.


 


--> -->