27.02.2014

RS Components unterstützt Schulen mit Raspberry Pi

Distributor RS Components will während des Monats März Platinen des Raspberry Pi an Schulen in sozial benachteiligte Regionen in der ganzen Welt spenden. Die Aktion findet anlässlich des zweiten Jubiläums der Markteinführung des Raspberry Pi statt.


Die kreditkartengroße Computerplatine wurde für die Ausbildung entwickelt und soll den praxisgerechten Programmierunterricht zu fördern. Dieses ursprüngliche Ziel der Raspberry Pi Foundation will RS unterstützen. Für jede Bestellung von minimal 25 Raspberry Pi durch Geschäftskunden wird der Distributor einen Raspberry Pi Modell B an eine Schule spenden.


Das Programm wird während des März 2014 laufen, und die Spenden sollen an Schulen in sozial benachteiligten Regionen in der ganzen Welt gehen, die keinen Zugang zu dieser Technologie haben. RS hofft, bis zum Ende des Monats mehr als 500 Platinen des Raspberry Pi spenden zu können.


 


--> -->