20.04.2017

RS Components schließt Vertriebsvereinbarung mit Digilent ab

RS Components hat eine weltweite Vertriebsvereinbarung mit Digilent unterzeichnet, die Lösungen für akademische- und Forschungszwecke anbieten.


Bild: RS Components

Die Vereinbarung ergänzt das Portfolio von Halbleitern und Tools von RS und eröffnet dem Distributor den Zugang zu FPGA- und Mikrocontroller-Entwicklungsboards, JTAG-Programmierern und einer Reihe von Mikrocontroller-Peripherie-Anwendungsplatinen und tragbaren Instrumenten. Das Angebot an preiswerten und einfach anwendbaren Produkten umfasst auch flexible Formfaktorlösungen.


Digilent wurde ...

im Jahr 2000 gegründet und gehört zu National Instruments. Es stellt Embedded Development Tools sowie Test- und Messgeräte für das Rapid Prototyping und Engineering-Ausbildung her. Digilent hat z.B. mit Xilinx, Microchip, Analog Devices, Texas Instruments und Imagination Technologies zusammengearbeitet, um Produkte im Embedded- und Elektronikbereich auf den Markt zu bringen.


Digilent-Produkte kommen laut RS an über 1000 Universitäten in mehr als 70 Ländern zum Einsatz. Neben der Hardware bietet Digilent Ressourcen wie Unterrichtsmaterial, Musterlabors und gemeinsame Lehrpläne.


 


--> -->