07.08.2017

Rohm Semiconductor erhält Auszeichnung von Continental Automotive

Die Continental Automotive Group hat Rohm Semiconductor in der Kategorie “Diskrete Halbleiter“ mit dem „Supplier of the Year 2016 Award“ ausgezeichnet.


Bild: Rohm Semiconductor

In seinen 100 Fertigungsstätten weltweit verarbeitete Continental im Jahr 2016 ca. 120 Milliarden Komponenten, die von mehr als 2.700 Anbietern stammen. Um aus der Gruppe der Hersteller die Preisträger zu ermitteln, führt Continental Automotive eine systematische Bewertung anhand definierter Kriterien durch. Nur Zulieferer mit herausragenden Leistungen in punkto Qualität, Technologie, Logistik, Kosten und Einkaufskonditionen haben die Chance, den Award zu erhalten.


Rohm fertigt u.a. integrierte Schaltungen, SiC-Dioden, SiC-MOSFETs, SiC-Module, Transistoren, LEDs, Widerstände, Tantal-Kondensatoren, Druckköpfe und weitere elektronische Bauelemente.


 


--> -->