14.02.2017

Piezo-Element für haptisches Feedback

TDK hat ihr Portfolio an haptischen Bauelementen um den PiezoHapt Aktuator erweitert, der eine Ansprechzeit von 4 ms bietet. Das unimorphe Design des PiezoHapt basiert auf einem Vielschicht-Piezoelement, das auf einer Seite mit einer Vibrationsplatte verbunden ist. Mit einer Dicke von 0,35 mm ist der Aktuator nach Herstellerangabe eines der weltweit dünnsten haptischen Bauelemente.


Bild: TDK

Dank der kurzen Ansprechzeit soll PiezoHapt energiesparender als herkömmliche Lösungen sein. Muster sind ab Anfang März 2017 verfügbar.

 

Der Aktuator ist für Betriebsspannungen ≤24 V ausgelegt. Abhängig von Amplitude und Frequenz der angelegten Spannung lässt sich mit PiezoHapt ein breites Spektrum an Vibrationsmustern darstellen. Die Abmessungen der Vibrationsplatte des PHUA8060-35A-33-000 betragen 60 x 80 mm2. Bei einer sinusförmigen Frequenz von 200 Hz und einer Spannung mit einem Scheitelwert von 24 V wird ein Hub von 55 µm erzielt. PiezoHapt eignet sich zur Erzeugung eines haptischen Feedbacks in Applikationen wie Smartphones und Tablets.


 


--> -->