06.10.2017

Panel-PCs mit Diagonalen von 10,4“ bis 19“

Die robusten, lüfterlosen Panel-PCs der CS-Serie sind in den Diagonalgrößen 10,4“ bis 19“, in den Formaten 5:4 und mit kapazitivem Touch Screen bei CompMall zu haben. Das gesteckte PC-Modul basiert auf einem Intel 6th Gen. Core i3-6100U bis i7-6600U oder Intel Atom E3845 Quad Core Prozessor.


Bild: CompMall

Die Panel-PCs bieten LED Backlight, SXGA Auflösung und 1500/1600 cd/m2 Leuchtstärke. Der GG Typ Touch Panel verfügt über eine Glasfront mit Härtegrad 7H und IP 65 frontseitig.

 

Die CS-Serie ist in vielen Bereichen als Bedien- (HMI / MMI) und Steuerungsplattform und als Infotainment Terminal einsetzbar. Durch den Temperaturbereich von -20°C bis 70°C sowie dem Spannungsbereich von 9-48VDC ist mobiler Betrieb im PKW, Omnibus oder LKW, auf einem Schiff, in Außenanlagen oder im Zug möglich. Der modulare Aufbau erlaubt der CS-Serie den Betrieb mit PC-Modul P1001 basierend auf dem Intel Atom Prozessor E3845 Quad Core und bis zu 4 GB DDR3L RAM oder dem PC-Modul P2002 mit Intel 6th Generation Core i3-6100U bis i7-6600U Prozessor und bis 32 GB DDR4 SO-DIMM, oder als reiner Monitor ohne PC-Modul.

 

Von außen zugänglich sind 2,5“ SATA HDD/SSD-Einschub, ein Slot für CFast sowie SIM Karte.

 

Unterstützt werden u.a. Win 10/8/8E/7/7E oder Linux. Zwei unabhängige zusätzliche Displays können über VGA und DP/DVI Schnittstellen betrieben werden. Erweiterungsmöglichkeit besteht über Mini-PCIe Slot für Wi-Fi, GSM, E/A oder in der E-Version mit zusätzlichem PCIe x4 Slot.

 

Das Schnittstellenangebot umfasst : USB 2.0 und USB 3.0, RS-232/422/485, 2x GbE mit Wake-on-LAN und PXE, digitale E/A’s, Audio, OSD- und Watchdogtimer Funktion. Die Cincoze CFM Schnittstelle kann für ein optionales PoE oder Ignition Control Modul verwendet werden. 


 


--> -->