06.03.2014

Neuer Geschäftsführer des ZVEI-Fachverbands Automation

Gunther Koschnick wurde zum Geschäftsführer des ZVEI-Fachverbands Automation berufen. Er folgt damit Dr. Reinhard Hüppe, der sich nach zehn Jahren in dieser Funktion in den Ruhestand verabschiedet hat.


Gunther Koschnick (Bild: ZVEI)

Der Elektrotechnik-Ingenieur Koschnick war seit vielen Jahren in Unternehmen der Automation tätig, zuletzt im Bereich Antriebstechnik bei ABB, bevor er vor gut einem Jahr die Leitung des Fachbereichs Elektrische Antriebe im ZVEI übernahm. Einen Schwerpunkt seiner Arbeit an der Schnittstelle zwischen Industrie, Politik und Öffentlichkeit legt Koschnick auf die Sicherung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Elektroindustrie.


Dies gilt insbesondere im Rahmen des Projekts Industrie 4.0. Der ZVEI gestaltet ist hier zusammen mit den Verbänden Bitkom und VDMA in einer gemeinsamen ?Plattform Industrie 4.0? aktiv. Innerhalb des ZVEI hat der Fachverband Automation bereichsübergreifend die Führungsfunktion übernommen.


Ziele sind unter anderem, industrielle Standards einzubringen und weiterzuentwickeln und dabei die hohen Qualitätsanforderungen der deutschen Industrie zu sichern.


 


--> -->