20.11.2017

Marvell bietet für Cavium

Marvell Technology will alle Anteile an Cavium im Rahmen einer Aktien- und Bar-Transaktion übernehmen, die einen Gesamtwert von zirka 6 Mrd. US$ hat.


Marvell ist ein Anbieter von Halbleiter-Lösungen für Speicherung, Cloud-Infrastruktur, Internet der Dinge, Konnektivität und Multimedia. Im April 2016 hatte das Unternehmen ein Automotive-Entwicklungszentrum in Ettlingen eröffnet.

Cavium ist ein Anbieter von Bausteinen für Netzwerk- und Videoanwendungen, Speichersysteme und drahtlose Systeme für Enterprise-, Datenzentren- und Cloud-Anwendungen. Dazu gehören unter anderem Mehrkernprozessoren von Mips (Octeon-Familie) und Single- und Dual-Core-Prozessoren (Econa-Serie) von Arm sowie Adapter.


Die Übernahme soll bis Mitte 2018 abgeschlossen sein.


 


--> -->