02.01.2018

Lüfterlose 15- und 17-Zoll Touchpanel-PCs im Edelstahlgehäuse

Die beiden 15-Zoll-GOT815L-511 und 17-Zoll-GOT817L-511 von Axiomtek sind lüfterlose Touchpanel-PCs. Sie basieren auf dem Intel-Core-Prozessor i5 7300U 3,5 GHz und können aufgrund ihres Edelstahlgehäuses laut Anbieter speziell bei Feuchtigkeit, staubigen oder nassen Umgebungen eingesetzt werden


Bild: Axiomtek

Die Computer mit Touchpanel verfügen über ein LC-Display mit 420 cd/m2 (GOT815L-511) und 350 cd/m2 (GOT817L-511). Der Touchscreen nutzt die projizierte kapazitive oder resistive Technologie. Das Edelstahlgehäuse (SUS316) kann Bakterienwachstum und Rost verhindern, der bei längerem Gebrauch in feuchten und nassen Umgebungen entsteht. Darüber hinaus soll das flache Design die Ansammlung von Staub und Feuchtigkeit verhindern und die Reinigung erleichtern.

 

Die Rechner unterstützen einen Betriebstemperaturbereich von -20°C bis 50°C und widerstehen Vibrationen bis 1G, 5 bis 500 Hz. Die Touch-Panel-PCs arbeiten mit einer Eingangsspannung von 9 bis 36 V DC.

 

Die 15-Zoll-XGA- und 17-Zoll-SXGA-Edelstahl-Panel-PCs verfügen über I/O-Schnittstellen mit M12-Anschlüssen, darunter zwei RS-232/422/485-Anschlüsse, vier USB 2.0-Anschlüsse und ein GbE-Anschluss. Beide Panel-PCs unterstützen einen DDR4-2133 SO-DIMM-Steckplatz mit bis zu 16 GB Systemspeicher und eine 2,5-Zoll-SSD- oder 2,5-Zoll-SATA-Festplatte. Darüber hinaus stehen zwei PCI Express Mini Card-Steckplätze für drahtlose Netzwerkverbindungen zur Verfügung. Die Computer sind mit Windows 10 und Windows 10 IoT sowie Linux kompatibel. Befestigungsmöglichkeiten umfassen Suspension und VESA-Arme.


 


--> -->