11.09.2017

LTE-Tracker-Plattform zur Vernetzung und Verfolgung von Objekten

Sequans Communications, Hersteller von LTE-Chips, und STMicroelectronics stellen mit CLOE eine per LTE vernetzte Tracker-Plattform vor. CLOE (Connecting and Locating Objects Everywhere) kombiniert die IoT-Technologien beider Partner in einer Plattform.


CLOE wurde entwickelt, um OEMs und ODM die Erg√§nzung ihrer Produkte durch IoT-Tracking-Funktionen zu erm√∂glichen. Die L√∂sung enth√§lt den Monarch LTE Cat M1/NB1-Chip von Sequans und den GNSS-Chip (Global Navigation Satellite System) Teseo III von ST. CLOE ist f√ľr die Produktion auf der Basis einer kompletten Materialliste konstruiert und optimiert.


Diese umfasst LTE, GNSS, Beschleunigungssensor, Stromversorgung und Batteriemanagement sowie das LED- und Tasten-Management. Das modulare Design erm√∂glicht das Kopieren und Einf√ľgen, optimiert die Materialkosten und l√§sst sich individuell abwandeln.



Technische Eigenschaften von CLOE

  • Mobilfunk-Trackerl√∂sung f√ľr OEMs und ODMs √ľberall auf der Welt
  • Der Chipsatz besteht aus PMU, LTE, GNSS, Speicher und MCU
  • Produkt mit Betreiber-Zertifizierung
  • LTE Cat M1/NB1 (Dual-Category)
  • Deckt mit einem Hardwaredesign alle LTE-B√§nder der Welt ab
  • Optimierte GNSS-Genauigkeit und Time To First Fix
  • Unterst√ľtzung f√ľr autonomes oder serverbasiertes Assisted GPS (AGPS) im Interesse einer optimalen Time To Fix o Ausgelegt f√ľr mehrere Track- und Trace-Segmente wie zum Beispiel Logistik, Konsumelektronik und Automobiltechnik
  • Optimiert f√ľr geringen Stromverbrauch
  • Das modulare Design besteht aus GNSS, Mobilfunk-Konnektivit√§t und MEMS und kann durch weitere Sensoren, Bluetooth und/oder Wi-Fi erg√§nzt werden.

 


--> -->