14.02.2014

Low-Power PSoC 1 Kit von Cypress bei Farnell

Das Low-Power-Kit der PSoC 1 Familie von Cypress Semiconductor ist bei Farnell erhältlich. Das Kit enthält das CY8C24x93 Low-Power-PSoC1 von Cypress und bietet die Leistung von PSoC in einer Ultra-Low-Power-Konfiguration. Es ist bei Farnell element14 für 22,51 ? zu beziehen.


Das Kit hat einen Thermistor, analoge Feuchtigkeitssensoren, einen 4-Segment-LCD, eine IR-LED, 2x Full-Speed-USB 2.0, einen On-Board-Programmierer, einen Potentiometer sowie frei zugängliche GPIO-Pins. Die Lösung eignet sich für batteriebetriebene Anwendungen oder tragbare Geräte.


Im aktiven Modus wird ein Strom von 1,1mA, im Standby-Modus 1,07µA und 100nA im Tiefschlafmodus benötigt. Zudem ist ein Aufwachen durch eine ?Störung? möglich. Eine USB-to-Serial-Verbindung ist verfügbar.


Das Kit kann eigenständig oder als Slave-Shield mit Host-Ökosystemen, wie dem PSoC 4 Pioneer Kit, Arduino Kits und Raspberry Pi Kits, verwendet werden. Es enthält einen 10-Bit-A/D-Wandler und zwei Komparatoren, zusammen mit 3 x 16 Bit Timern und einem 8-Bit IDAC. Es ist in QFN-Gehäusen von 3mm x 3mm bis 7mm x 7mmm verfügbar.


Das Kit kann mit einem Arduino-kompatiblen Stecker auch als Zusatzboard verwendet werden. Dieser benötigt Stromversorgungs- und Masse-Pins sowie I²C, SPI, UART und mehrere GPIO Pins. PSoC 1 Bauteile werden von der Cypress PSoC Designer IDE (Integrated Design Environment) unterstützt, die produktionsbereite Anwendermodule für die Realisierung von Kundenlösungen umfasst.


 


--> -->