12.12.2011

Lattice übernimmt SiliconBlue




Für zirka 62 Mio.US$ in bar kauft Lattice Semiconductor die im kalifornischen Santa Clara ansässige SiliconBlue Technologies. Das 2006 gegründete Unternehmen bietet sogenannte mobileFPGAs an, die für den Einsatz in portablen Konsumergeräten wie Smartphones, Tablets, Digitalkameras Navigationsgeräten sowie in anderen batteriebetriebenen Geräten vorgesehen sind.

 

Die Übernahme soll noch im laufenden Monat abgeschlossen werden. Der bisherige CEO bei SiliconBlue, Kapil Shankar, wird als Corporate Vice President den Geschäftsbereich Mobility bei Lattice leiten. Das Unternehmen beschäftigt über 70 Mitarbeiter und zählt BlueRun Ventures, Crosslink Capital, NEA, Apex Venture Partners und TSMC zu seinen Investoren. Umsatzzahlen wurden nicht veröffentlicht.

 

Lattice hatte im Finanzjahr 2010 einen Umsatz von 297,8 Mio.US% bei einem Nettogewinn von 57,1 Mio.US$ ausgewiesen. Das zweite Quartal 2011 wurde mit einem Umsatz von 83,9 Mio.US$ und einem Nettogewinn von 13,0 Mio.US$ beendet.


 


--> -->