19.02.2013

Kyocera Display wird Tochter von Kyocera Fineceramics




Am 1. April wird Kyocera Display Europe eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Kyocera Fineceramics GmbH. Der Display-Bereich firmiert weiterhin unter seinem Namen. Durch die Zusammenlegung des Geschäftsbereichs Flüssigkristalldisplays beider Organisationen will Kyocera die Aktivitäten im LCD-Bereich verstärken.

 

Kyocera Display Europe ging im Jahr 2012 aus dem ehemaligen LCD-Hersteller Optrex hervor. Die Kyocera Corporation hatte diesen mit Wirkung zum 1. Februar des vergangenen Jahres übernommen.

 

Kyocera Display fertigt und vermarktet LCDs in kleinen und mittleren Größen. Dabei liegt der Schwerpunkt auf Anwendungen für industrielle Anlagen, für die Automobilindustrie und den medizinischen Bereich.


 


--> -->