10.04.2018

Kabel-zu-Platine-Steckverbinder

Harwin kündigte die Erweiterung seiner M40-Familie an. Diese Steckerleisten im 1-mm-Raster stellen mit ihren Phosphorbronze-Kontakten, die für Ströme von bis zu 1 A ausgelegt sind, die kleinsten Ausführungen im Portfolio der Kabel-zu-Leiterplatte-Steckverbinder des Unternehmens dar.


Bild: Harwin

Die M40-Steckverbinder sind sowohl in einreihiger als auch in zweireihiger Ausführung erhältlich, wobei Konfigurationen der ummantelten Stiftleisten sowohl für vertikale als auch für horizontale Oberflächenmontage zur Verfügung stehen.

 

Vorverkabelte Buchsenkontakte sind ab Lager lieferbar, auf Wunsch mit kompletter Kabelkonfektionierung.  Mit 50 Steck-/Zieh-Zyklen weisen diese Bauelemente einen Isolationswiderstand von 100 MΩ auf und decken einen Betriebstemperaturbereich von -25°C bis +85°C ab.

 

Ausgeliefert werden sie entweder in Röhrenverpackung oder auf Band gegurtet.


 


--> -->