09.08.2017

Zweites Quartalsergebnis 2017 bei Lattice Semiconductor

Lattice Semiconductor hat sein zweites Quartal 2017 mit einem Umsatz von 94,1 Mio.US$ beendet. Die Summe liegt 5,1% unter der von Q2/2016 und 10,0% unter der von Q1/2017.


Der Nettoverlust (GAAP) wurde mit 13,0 Mio.US$ angegeben. Im Vorjahresquartal wurde ein Nettoverlust von 13,8 Mio.US$ ausgewiesen, im ersten Quartal 2017 waren es 7,3 Mio.US$ Nettoverlust. 


Der Quartalsumsatz wurde zu 69% in Asien, zu 11% in Europa (einschließlich Afrika) und zu 20% in Amerika generiert. Nach Zielmärkten ergab sich folgende Verteilung:

  • Kommunikation und Computer: 29%
  • Bereich Mobile und Konsumer: 27%
  • Industrie und Automotive: 32%
  • Lizenzen und Services: 12%



Im November 2016 meldete Lattice Semiconductor seinen Verkauf. F√ľr 1,3 Mrd.US$ ging der FPGA-Hersteller an den Technologie-Investor Canyon Bridge Capital Partners.


 


--> -->