12.10.2017

ebm-papst erweitert seinen Standort in Lauf

Die ebm-papst Gruppe, Hersteller von Ventilatoren und Motoren mit Hauptsitz in Mulfingen, investiert 13 Millionen Euro in einen Neubau an seinem Unternehmensstandort in Lauf bei N√ľrnberg.


von links: Raymond Engelbrecht (Gesch√§ftsf√ľhrer ebm-papst St. Georgen), Benedikt Bisping (B√ľrgermeister Stadt Lauf), Eckhard Brandt (Werkleiter ebm-papst Zeitlauf), Norbert Reh (Stellvertreter des Landrats). Bild: ebm-papst

2013 hatte ebm-papst den dortigen Getriebespezialisten Zeitlauf √ľbernommen, seither geh√∂rt der Standort mit rund 300 Mitarbeitern zur Schwarzw√§lder Tochter in St. Georgen. In drei Bauabschnitten entstehen nun bis Ende 2019 ein Verwaltungsbau und zwei Produktionshallen.


In Lauf produziert das Unternehmen Getriebeteile wie Planeten-, Stirnrad- und Winkelgetriebe f√ľr Anwendungen beispielsweise in der Intralogistik, der Medizin- und Automatisierungstechnik.


 


--> -->