06.12.2017

Die Gewinner des Mentor PCB Technology Leadership Awards 2017

Mentor, ein Siemens-Unternehmen, hat die Gewinner seines 27. jährlichen Wettbewerbs „PCB Technology Leadership Awards“ (TLA) ermittelt. Der Wettbewerb für Leiterplattendesigner in der EDA-Industrie zeichnet Ingenieure und Designer aus, die besonders innovative Methoden und Designtechnologien nutzen. Erneut konnten deutsche Entwickler Spitzenpositionen belegen.


Gewinner in der Kategorie Best Overall Design von Fujitsu Augsburg (Bild: Mentor)

Der „PCB Technology Leadership Awards“-Wettbewerb ist offen für alle Designs, die mit den PCB-Lösungen von Mentor durchgeführt wurden. Die Bewertung basiert auf Aspekten wie der Komplexität des Designs und der Bewältigung der damit verbundenen Herausforderungen bei kleinen Abmessungen, High-Speed-Protokollen, der Zusammenarbeit der Designteams, modernen Leiterplattenfertigungstechnologien und der Reduzierung von Entwicklungszeiten.


Im Rahmen des Wettbewerbs bewerteten Industrieexperten der Leiterplattenindustrie die weltweiten Einreichungen in verschiedenen Kategorien. Dazu gehören:

  • Computer, Blades und Server, Speichersysteme
  • Industrielle Steuerungen, Messtechnik, Sicherheits- und Medizintechnik
  • Verteidigungstechnik und Luftfahrt
  • Telekom, Netzwerk-Controller, Line-Cards
  • Transport- und Automobiltechnik




Zu den Mitgliedern der diesjährigen Jury ...

gehörten: Michael R. Creeden, CEO und Gründer von San Diego PCB; Gary Ferrari, Technical Support Director bei FTG Circuits; Rick Hartley, Principal Engineer bei RHartley Enterprises; Steve Herbstman, Gründer und Chefdesigner, SHLC; Happy Holden, Gentex Corporation (im Ruhestand); Andy Kowalewski, Senior Interconnect Designer bei Metamelko LP; Pete Waddell, President von UP Media und Herausgeber des Printed Circuit Design & Fab/Circuits Assembly Magazine und Susy Webb, Senior PCB Designer bei Fairfield Nodal.



Gewinner der 2017 Technology Leadership Awards

Kategorie Best Overall Design:
Fujitsu Augsburg; das Design wurde mit Hilfe von Xpedition Enterprise erstellt

Kategorie Computer, Blade & Server, Speichersysteme:
1. Platz: Adcom; das Design wurde mit Hilfe von Xpedition Enterprise erstellt
2. Platz: ASELSAN; Das Design wurde mit Hilfe von Xpedition Enterprise erstellt

Kategorie industrielle Steuerungen, Instrumente, Sicherheitssysteme und Medizintechnik:
1. Platz: Shenzhen Mindray; Das Design wurde mit Hilfe von Xpedition Enterprise erstellt
2. Platz: Murrelektronik; das Design wurde mit Hilfe von PADS erstellt

Kategorie Wehrtechnik und Luft- und Raumfahrt:

1. Platz: Curtiss-Wright; das Design wurde mit Hilfe von Xpedition Enterprise erstellt
2. Platz: Thales Alenia Space Italy, das Design wurde mit Hilfe von Xpedition Enterprise erstellt

Kategorie Telekommunikation, Netzwerk-Controller, Line-Cards:
1. Platz: Altice Labs, das Design wurde mit Hilfe von Xpedition Enterprise erstellt
2. Platz: Coriant Oy; das Design wurde mit Hilfe von Xpedition Enterprise erstellt

Kategorie Verkehrs- und Fahrzeugtechnik:
1. Platz: Yanfeng Visteon Electronics Technology (Shanghai); das Design wurde mit Hilfe von Xpedition Enterprise erstellt
2. Platz: Sienna Ecad Technologies; das Design wurde mit Hilfe von PADS erstellt


 


--> -->