11.05.2017

Deutsche Data Translation heißt jetzt Measurement Computing

Ende 2015 wurde der US-Messtechnik-Spezialist Data Translation von Measurement Computing übernommen. Nun hat die deutsche Niederlassung von Data Translation ihren Namen geändert und firmiert ab sofort als Measurement Computing GmbH. Zudem wurde unter www.mccdaq.de ein neuer Internetauftritt gestartet, der die beiden Messtechnikmarken und das Produktspektrum präsentiert. Hinsichtlich der bisherigen Adresse des Unternehmens und der Ansprechpartner in den Bereichen Geschäftsführung, Vertrieb und Support gibt es keine Änderungen.


Das Angebot von Measurement Computing umfasst einfach zu integrierende und preisgünstige Messmodule mit USB-, Ethernet-, Wireless- und PCI/PCIe-Schnittstelle sowie autonome Datenlogger für die unterschiedlichsten Anwendungen.

 

Nach oben wird das Produktspektrum von den Modulen von Data Translation ergänzt. Dazu gehören Messgeräte für die simultane Datenerfassung und die Schall- und Schwingungsanalyse mit hohen Übertragungsraten an den PC, sowie ARM-basierte Messtechnik für Embedded-Applikationen. Darüber hinaus sind auf die Geräte abgestimmte Softwarepakte erhältlich, u. a. die Programme DASYLab, QuickDAQ und DAQami.


 


--> -->