11.06.2015

Conrad: Fräs- und Gravier-Adapter für 3D-Drucker

Bei Conrad Business Supplies sind optionale Adapter für Fräs- und Graviervorrichtungen für den renkforce RF1000 3D-Drucker erhältlich. Der in Conrads Technology Center (CTC) entwickelte Drucker ist eine anpassungsfähige Lösung zur Herstellung und zum Bearbeiten von 3D-Objekten.


Die Gravier-/Fräsadapter sind kompatibel zur Aufnahme von Minifräsen diverser Hersteller und auf bis zu 175 W Leistung ausgelegt. Conrad bietet weiteres Zubehör wie Aluminium-Frästische inklusive Befestigungen, die eine sichere Bearbeitung von Werkstücken ermöglichen. Eine bebilderte Anleitung unterstützt die Nutzer.



Für Prototypen, Modelle und mehr

Der RF1000 ermöglicht die Fertigung von modellbasierten Prototypen, Architekturmodellen, Gehäusen, Bauteilen und Hobbyarbeiten aus verschiedenen Materialien. Es besteht die Möglichkeit, Einmal-Modelle oder begrenzte Kleinserien zu fertigen. Der RF1000 steht fertig montiert oder als Bausatz zur Verfügung.


Eine hintergrundbeleuchtete Druckkammer mit den Abmessungen 230mm x 245mm x 200mm bietet Platz für verschiedene Projekte und eignet sich für unterschiedliche Materialien wie Holz, Stein, PLA, ABS und Nylon. Das integrierte robuste Netzteil stellt sicher, dass der Drucker auch in anspruchsvollen Werkstatt- und Laborumgebungen eingesetzt werden kann.



Einfache Bedienung

Der Drucker wird entweder über USB oder die integrierte SD-Card-Schnittstelle betrieben und bietet ein Display, das alle relevanten Informationen zum Druckablauf anzeigt. Über ein Tastenfeld lassen sich bei Bedarf Einstellungen vornehmen. Automatische Bedruckformaterkennung und Smart-Printing-Anpassungen vereinfachen das. Ein beheizbares Keramikbett mit strukturierter Oberfläche ermöglicht die schnelle Entnahme des fertigen Objekts nach dem Abkühlen.


 


--> -->